Alle Veranstaltungen

Alle Veranstaltungen sind öffentlich und gratis, Vorträge mit freier Kollekte

Mai:

Info-Abend Waldorfschule und Kindergarten

Die Waldorfschule Schaffhausen stellt sich vor, anschliessend Zeit für Fragen und Gespräche.
Datum: Dienstag, 07.05.2019, 19:00 Uhr
Ort: Vordersteig 24, Schaffhausen, im Wintergarten

Namen tanzen? Sonderschule? Kuschelpädagogik? – Vortrag von Dr. Valentin Wember

Über Klischees rund um Waldorfschulen und was dahintersteckt.
Datum:       Dienstag, 07.05.2019, 20 Uhr
Ort:          Vordersteig 24, Schaffhausen, grosser Saal

Einblick in den Unterricht der 1. Klasse

Die 1. Klasse präsentiert Inhalte aus ihrem Englisch-Unterricht.
Datum: 22.5.2019
Ort: Vordersteig 24, Schaffhausen, grosser Saal

Kursreihe Antroposophische Menschenkunde

Jeweils am Donnerstagabend von 19 Uhr bis ca. 20:30 Uhr, zunächst 4 Abende
Datum: 16. Mai/30. Mai (Auffahrt)/13. Juni/27. Juni
Ort: Waldorfschule Schaffhausen, Vordersteig 24, 1. Stock rechts
Die Abende sind gegliedert in 20 Minuten achtsame Körperarbeit, 20 Minuten Meditation und 40 Minuten seminaristische Arbeit an Themen der anthroposophischen Menschenkunde und Pädagogik
Leitung: Kaspar Scherrer

Bereits erfolgte Veranstaltungen

Februar:

Info-Abend Waldorfschule und Kindergarten

Die Waldorfschule Schaffhausen stellt sich vor, anschliessend Zeit für Fragen und Gespräche.
Datum:       Mittwoch, 20.02.2019, 20 Uhr
Ort:          Vordersteig 34, Schaffhausen, im Wintergarten

März:

Individualität und Ego – Vortrag von Dr. Valentin Wember

Wie weckt man die Potentiale der Individualität des Kindes – und wie nicht?
Datum:       Dienstag, 12.03.2019, 20 Uhr
Ort:          Vordersteig 24, Schaffhausen, im grossen Saal

Einblicke in den Kindergartenalltag

Datum:       Samstag, 23.03.2019 9.30-11 Uhr
Ort:          Vordersteig 24, Schaffhausen, im Kindergarten

Info-Abend Spielgruppe mit Sonja Meyer für interessierte Eltern

Datum:       Dienstag: 26.03.2019, 20 Uhr
Ort:          Beckengässchen 7, Schaffhausen, im Chalet

April:

«Lets speak English» Einblicke für Erwachsene mit Gabriele Rühl

Praktischer Fremdsprachenunterricht in der 1. Klasse
Datum:       Dienstag, 02.04.2019, 19 Uhr
Ort:          Vordersteig 24, Schaffhausen, im Schulzimmer 1. Klasse

Märchen in der 1. Klasse – Einblicke mit Gabriele Rühl

Erzählung für Gross und Klein (ab 6 Jahre)
Datum:       Freitag, 12.04.2019, 11.30 – 12 Uhr
Ort:          Vordersteig 24, Schaffhausen, im Schulzimmer 1. Klasse

Osterstand in der Stadt

Datum:       Samstag, 13.04.2019, 8-16 Uhr
Ort:          Fussgängerzone Altstadt

Adventsbazar 2018

Sonntag, 2. Dezember 2018, 10.00 – 17.00 Uhr, Vordersteig 24, SH
Kafistube, Pizza und andere Leckereien. Flohmarkt, Adventskalender, Figuren zu Märchen und Jahreszeiten, Gestricktes und Genähtes, Kerzen, Mineralien, Holztiere und Spielsachen, Weihnachtsschmuck, Brote, Gewürze und vieles mehr für Gross und Klein.

mit Vortrag von Valentin Wember 16:00 bis 17:00 – mit Kinderbetreuung
Vortragsthema: Waldorfpädagogik – Exzellenz für Alle! Warum es in der Waldorfpädagogik um Hochleistung geht und nicht um Softeis-Pädagogik.

Vortrag – Die fünf Geheimnisse zur Entwicklung von Willensstärke

Freitag, 8. Juni 2018, 20.00 Uhr, Vordersteig 24, SH
Referent: Dr. Valentin Wember
Eintritt: Kollekte
Wenn man die Schlüsselkompetenz „Willensstärke“ entwickeln will, benötigt man vorab ein gründliches anthropologisches Verständnis: „Was ist Wille?“ Solange man das nicht weiß, rudert man im Nebel von Vorurteilen. Der Vortrag klärt auf über das Wesen des Willens und erzählt zahlreiche praktische Beispiel aus dem Umgang mit den fünf Geheimnissen.

Informations-Elternabend Spielgruppe

Dienstag, 5. Juni 2018, 20.00 Uhr, Wintergarten, Vordersteig 34, SH
Die Spielgruppenleiterin Sonja Meyer stellt sich vor und berichtet von ihrer Arbeit mit den Kindern in der Spielgruppe. Zeit für ein erstes Kennenlernen und Fragen.
Für alle interessierten Eltern, keine Anmeldung erforderlich.

Vortrag – Warum „Waldorf“ und was will „Waldorf“ wirklich?

Freitag, 27. April 2018, 20.00 Uhr, Vordersteig 24, SH
Referent: Dr. Valentin Wember
Eintritt: Kollekte
Die Öffentlichkeit hat nur ein vages Bild von der Waldorfpädagogik: „Gibt es da nicht viel Kunst?“ „Ich habe gehört, dass da Leistung nicht so sehr eine Rolle spielt“ oder: „Da soll das Kind im Mittelpunkt stehen“ oder: „Da geht es um mehr Kreativität.“ Mit solchen Bruchstücken kommt man nicht weit, sondern nur zu Vorurteilen: Waldorf – das sei etwas für diejenigen, die mit dem öffentlichen System nicht zurecht kommen. – In Wahrheit verhält es sich völlig anders: Man kennt schlechterdings die Erziehungskunst Steiners nicht. WENN man sie aber kennt, wird fast jeder ihren Essentials zustimmen und damit vor einer Herausforderung sondergleichen stehen …

Einführung in die Waldorfpädagogik und Einblicke in den Unterricht

Samstag, 7. April 2018, 9.00 – 13.00 Uhr
Leitung: Dr. Valentin Wember
Anmeldung erwünscht.

09:00 – 10:30 Einblicke 1: Was wird wie warum gemacht? (Teil 1)
Die Eltern nehmen exemplarisch am Schulalltag der Kinder teil und erfahren, was wie warum gemacht wird. Mit vielen praktischen Beispielen.
Schreibenlernen – Rechnenlernen – Erzählstil

11:00 – 12:30 Einblicke 2: (Teil 2)
Weitere praktische Beispiele:
Malen – Formenzeichnen – Fingerspiele – Handarbeiten
Pädagogische Zielsetzungen

Bitte bringen Sie viele Fragen mit.
Arbeitsmaterial wird zur Verfügung gestellt.

Vortrag – Was macht Kinder fit fürs Leben und was weniger?

Freitag, 6. April 2018, 20.00 Uhr, Vordersteig 24, SH
Referent: Dr. Valentin Wember
Eintritt: Kollekte
Immer mehr Menschen haben das Gefühl, dass irgendetwas mit dem normalen Schulsystem nicht stimmt. Aber sie glauben: „Da muss man nun einmal durch, um später im Leben seinen Platz zu finden.“ Ist das wirklich eine gute Idee? Wie hoch ist tatsächlich der Preis, den man zahlt? Der berühmtestes Erziehungswissenschaftler der Welt, Sir Ken Robinson, sagt, dass das öffentliche System extrem einseitig sei und die Kinder zwar anpasse, aber deshalb nicht wirklich fit fürs Leben mache. Also: Was macht Kinder fit fürs Leben und was weniger?

Osterstand

Donnerstag, 29. März 2018, 8.00 – 16.00 Uhr, Schwertstrasse Schaffhausen (bei der UBS)
Verkaufs- und Informationsstand der Waldorfschule Schaffhausen

Filmvorführung “ALPHABET”

Donnerstag, 22. März 2018, 20 Uhr, Kino Kiwi Scala, Bachstrasse 14, 8200 Schaffhausen
Ein Dokumentarfilm über das Bildungssystem weltweit.
Wie müsste sich unsere Definition von Bildung verändern und wie müssten Bildungsinstitutionen gestaltet werden, damit Kinder und Jugendliche wirklich darauf vorbereitet werden, ihr Leben heute und in Zukunft zu meistern?

Informations-Elternabend Kindergarten

Dienstag, 6. März 2018, 20 Uhr, Vordersteig 24, grosser Saal im gelben Schulhaus
Die Kindergärtnerin Eva Wollenberg stellt sich vor, erzählt von ihrem Alltag mit den Kindern und informiert über die waldorfpädagogischen Grundgedanken im Kindergarten.

 

Winter-Fest für alle interessierten Familien

Am Sonntag, 18. Februar 2018 von 14.00 – 17.00 Uhr

Vortrag – Rettet das Spiel!

Ein Plädoyer für wirklich freies Spiel der Kinder unserer Zeit
Referentin: Bettina Mehrtens
Freitag, 12. Januar 2018, 19.30 – 21.00 Uhr

Vortrag – Wie bereiten wir Kinder auf das Wichtigste im Leben vor und wie auf das Allerwichtigste?

Die bekannte und die unbekannte, revolutionäre Pädagogik Rudolf Steiners
Referent: Dr. Valentin Wember
Sonntag, 3. Dezember 2017, 16.00 Uhr

Advents Bazar

Sonntag, 3. Dezember 2017, 10.00 – 17.00 Uhr

Informationsabend für interessierte Eltern

23. Mai 2017, 20 Uhr
Wintergarten, Vordersteig 34, Schaffhausen
Die Kindergärtnerin und der Vorstand des Verein Waldorfschule Schaffhausen informierten über den Start nach den Sommerferien.

Osterstand

13. April 2017, 10.00 – 16.00 Uhr, Schwertstrasse Schaffhausen (bei der UBS)

Moladinee
Klang-Bilder-Geschichte

Mit Andreas Jenny, 15. Januar 2017

Kleiner Bazar

20. November 2016

Herbstfest

25. September 2016