Geschichte

Die Rudolf Steiner Schule wurde im Sommer 2015 nach 36 Jahren Schulbetrieb geschlossen. Nach wie vor besteht der Rudolf Steiner Schulverein Schaffhausen.
Im April 2016 hat sich eine Gruppe engagierter Eltern zusammengetan und sich für einen Neuanfang der Schule eingesetzt. In zahlreichen Gesprächen und Treffen der Elterninitiative mit den Vorständen des Rudolf Steiner Schulverein Schaffhausen, Vertretern des Dachverbandes Steiner Schulen Schweiz und verschiedenen (Waldorf-) Pädagogen hat sich das Projekt Waldorfschule Schaffhausen konkretisiert. Daraufhin hat die Elterninitiative den Verein Waldorfschule Schaffhausen gegründet.
Die Mitglieder des Vereins Waldorfschule Schaffhausen vertreten die Meinung, dass zum Bildungsangebot der Region Schaffhausen auch eine Waldorfschule gehören sollte.
Mit dem Namenswechsel von Rudolf Steiner Schule Schaffhausen zu Waldorfschule Schaffhausen wird der Fokus verstärkt auf die Pädagogik Rudolf Steiners gerichtet und weniger auf seine Person. Gleichzeitig kann hiermit ein neues Image der Schule aufgebaut und ein zeitgemässes Schulkonzept vorgestellt werden.